Leistungsangebot / goldwert

freiwilliges Engagement im Kiez

goldwert


Alltagsnahe Nachbarschaftshilfe


Wir freuen uns, dass Sie sich für unser Angebot goldwert interessieren. 
 
Familien wünschen sich z.B. Unterstützung,

 
Angesprochen sind alle Familien, die sich subjektiv hilfebedürftig fühlen, weil sie z.B. nicht auf ein tragfähiges soziales Netz in ihrer Umgebung zurückgreifen können. goldwert bietet Familien mit Kindern zwischen 1 und 3 Jahren (Pankow) bzw. zwischen 1 und 6 Jahren (Friedrichshain) zeitlich begrenzte Unterstützung und Entlastung. 

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen haben die Gelegenheit, in ihrem näheren Umfeld Familien zu unterstützen, Kinder neue Erfahrungen machen zu lassen oder die Angebotsvielfalt von Einrichtungen zu ergänzen. Für Freiwillige bietet sich hier die Möglichkeit, mit relativ geringem Zeitaufwand einer Familie eine sehr sinnvolle Unterstützung zu geben bzw. einem Kind eine bereichernde Erfahrung zu ermöglichen. 
 
Unsere freiwilligen Mitarbeiter/innen engagieren sich über die Stützrad gGmbH in einem Rahmen, der eine fundierte fachliche Begleitung ihrer Einsätze bietet. Es gibt regelmäßige Treffen zum Austausch von Erfahrungen und auch Fortbildungsangebote .
 
Während der Einsätze sind die Ehrenamtlichen über den Träger unfall- und haftpflichtversichert. Falls Fahrtkosten anfallen, werden diese erstattet.
 
Wir wünschen uns von den ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen Zuverlässigkeit, Erfahrung im Umgang mit Kindern, Einfühlungsvermögen und ein polizeiliches Führungszeugnis.
 
Anregungen für individuelle Einsatzmöglichkeiten in Familien können Sie hier nachlesen:

Alltagshelfer
Egal ob vormittags, nachmittags oder abends - immer wieder erleben Eltern Zeiten besonderer Belastung, in denen sie die Betreuung ihrer Kinder schwierig gewährleisten können - insbesondere dann, wenn es an Verwandten oder Freunden fehlt, die einspringen könnten.  
Für Freiwillige beitet sich hier die Möglichkeit, über einen begrenzten Zeitraum von ca. 3 bis max. 9 Monaten hinweg in Familien 1 bis 2mal wöchentlich die Betreuung des Kindes / der Kinder zu übernehmen. Es wird gemeinsam gespielt oder schon einmal Abendbrot gemacht, Schul- oder Kitawege werden begleitet. Der genaue Rahmen wird individuell mit der Familie abgestimmt.
 
Muntermacher
Müde, gestresst, erschöpft - den Zustand kennen fast alle jungen Familien - egal, ob es sich um das erste Kinde handelt oder ob bereits Geschwisterkinder vorhanden sind. Insbesondere betroffen sind von derartigen Gefühlen Familien mit mehreren Kindern in kurzer Geschwisterfolge, Mehrlingsfamilien oder Alleinerziehende. Innerhalb des ersten Lebensjahres bieten wir mit unserem Angebot wellcome eine sinnvolle und nachweislich gut funktionierende, kurzzeitige Entlastung bei der Kinderbetreuung. Manche Familien erreichen ihre Belastungsspitze jedoch erst jenseits des ersten Geburtstages der Kindes, aber noch bevor ein Kitaplatz vorhanden ist. Innerhalb dieses Zeitfensters möchten wir mit goldwert unterstützend tätig werden. Die Freiwilligen besuchen  die Familien über einen Zeitraum von 3 bis 6 Monaten 1 bis 2mal wöchentlich für jeweils 2-3 Stunden.
 


Kontakt


Sie suchen Unterstützung oder haben Lust bekommen, sich bei goldwert zu engagieren? Dann nehmen Sie Kontakt auf - wir freuen uns auf Sie!
 
Katharina Haverkamp und Ulrike Genzel (Pankow): 030-58 89 67 18 / goldwert.pa@stuetzrad.de
Dagmar Mai (Friedrichshain): 030-23 88 17-34 /goldwert.fh@stuetzrad.de
 
 

Letzte Änderung:  01.12.2014   ›Kontakt ›Impressum und Haftungsausschluss