Kontakt

Katharina Wilding
Tel.: 01590 / 1310356
bp.kita-einstieg@stuetzrad.de

Bundesprogramm: „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ (Marzahn-Hellersdorf)

In Marzahn-Hellersdorf kooperieren drei freie Träger (BIP, KiekIn und KigäNO) mit dem Jugendamt um das Angebot umzusetzen. Die inhaltlichen Schwerpunkte setzen die Träger nach aktuellen Bedarfen im Sozialraum, so dass jeder Standort im Bezirk seinen eigenen Schwerpunkt entwickelt hat. Alle achtWochen haben die Familien die Möglichkeiten die Kita-Einstiegs-Fachkräfte und die anderen Standorte/Sozialräume kennenzulernen.

In Hellersdorf Süd (BIP) finden Angebote zur Aufklärung und Information in Form von Beratungen und Akquise von Kitaplätzen statt. In Marzahn Nord (KiekIN) werden wöchentlich niedrigschwellige frühpädagogische Angebote in Form von Eltern-Kind-Gruppen angeboten.  In Kooperation zwischen den Eigenbetrieben Nordost (Kita: Zwergenoase) und Stützrad lernen Familien beim Angebot des Familienwandertages den Sozialraum wie Parks und Spielplätze aber auch Institutionen wie z.B. Jugendamt, Erziehungsberatungsstellen in unbelasteten Situationen kennen.

Alle Angebote werden kontinuierlich den Bedarfen der Familien im Bezirk angepasst, so dass beim Familienwandertag eine neue Kategorie dazu gekommen ist: „Aus dem Kinderzimmer geplaudert!“ Hierbei geht es um eine Informationsveranstaltung für Eltern, in der sie Zeit und Raum erhalten zu unterschiedlichen Themen ihre Sorgen, Ängste und Schönes zu besprechen.

„Wenn es dienstags heißt: „Es ist wieder Familienwanderzeit“, sind auch wir fast immer dabei. Hab vielen Dank für die gemeinsamen Stunden! Maxis Familiennachmittage sind echt der Hit!“

Die Koordinierung der Akteure im Bezirk Marzahn-Hellersdorf erfolgt in Kooperation zwischen dem Jugendamt Marzahn-Hellersdorf und Stützrad gGmbH.

Die Kita-Einstiegs-Fachkräfte werden durch die externe Projektsteuerung/Koordinatorin in Planungsabsprachen und fortlaufenden Erhebungen der Bedarfe rund um die Ankerkitas bzw. den Sozialräumen begleitet und angeleitet.  Die Begleitung findet in Form von regelmäßigen Teamsitzungen, Jour Fixe Terminen, Klausurtagen statt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für die Verortung des Bundesprogrammes Kita-Einstieg: „Brücken bauen“ im Bezirk ist die Netzwerk- und Gremienarbeit. Hier werden AGs und Gremien zum Schwerpunkt frühe Bildung besucht und mitgestaltet.

Gerne können Sie uns über dieses Formular kontaktieren.

Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.