Stellenangebote bei der stützrad gGmbH

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/

Familientherapeut*in für die Wochengruppe „Mio“

Seit vielen Jahren hat sich die Wochengruppe für Kinder von 6 Jahren bis zur Rückführung oder dem Auszug in den Jugendbereich im Träger etabliert und findet Interesse bei vielen Berliner Jugendämtern. Die Kinder verbringen die Woche mit all den dazugehörigen Aufgaben wie Schule und Freizeitgestaltung bei uns und die Wochenenden, die Feiertage sowie einen Teil der Ferien bei ihren Eltern. Auf zwei Etagen mit jeweils 6 Kindern, festem Team und im Bezugsbetreuersystem werden 12 Kinder und ihre Familien mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen gesehen und begleitet.

Eine intensive Elternarbeit macht es u.a. möglich, dass die Kinder viel Zeit zu Hause verbringen dürfen und an der Rückführung ins Elternhaus gearbeitet werden kann. Vor allem für die Elternarbeit ist eine familientherapeutische Begleitung unabdingbar.

Umfang: 10 Wochenstunden
Vergütung: Eingruppierung Stützradtarif in Anlehnung an TV-L (E10).
Einsatzort: Langhansstraße 64 in 13086 Berlin
Aufgaben: Familientherapeutische Arbeit mit dem Familiensystem und Begleitung der Fachkräfte
Qualifikation:
Voraussetzung für die therapeutische Arbeit in der Wohngemeinschaft ist:

  • Eine Ausbildung in systemischer Familientherapie, Erfahrungen in der stationären Jugendhilfe
    wären wünschenswert
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Familien,
  • Spaß an der Arbeit im Team sowie selbständiges Arbeiten,
  • Freude am Arbeiten im familienähnlichen Kontext,
  • Interesse an fachlicher Weiterbildung.

Die Kolleg*innen der Wochengruppe Mio wünschen sich von dir, Freude an der Arbeit mit Familiensystemen und eine wertschätzende Haltung gegenüber unseren besonderen Kindern und Familien. Wir bieten ein engagiertes und absolut verlässliches Team, dass bereits viele Jahre gemeinsam Erfahrungen sammeln konnte. Wir sind gespannt auf neue Impulse und Sichtweisen und jede/r erhält Rückendeckung in herausfordernden Zeiten.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, Menschen mit Behinderungen, Menschen aller Glaubensrichtungen und aller Geschlechtsidentitäten.

Bewerbungen bitte per E-Mail an zukunft@stuetzrad.de oder direkt bei Mio Susanne Warthöfer
ansprechen warthoefer@stuetzrad.net.

Zurück zur Übersicht

    Gerne können Sie uns über dieses Formular kontaktieren.

    Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.