Kontakt

Dagmar Mai
Tel.: 030 – 238 817 35
piazza@stuetzrad.de

Evaluation
Piazza wurde in der Modellphase von 2008-2010 in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg evaluiert: Hier die Dokumentation.

Piazza – Soziale Arbeit an Kindergärten

Eltern und Erzieherinnen Beratung dort anzubieten, wo sie gut zu erreichen sind z.B. im Kindergarten – darum geht es bei Piazza. Seit 2005 findet wöchentlich in verschiedenen Berliner Kitas eine Sprechstunde für Erzieherinnen und Eltern statt. Zum Beraterinnenteam gehören Pädagoginnen der Stützrad gGmbH, die Erfahrungen z.B. in den Bereichen ambulante Hilfen zur Erziehung, Entwicklungspsychologie und Gesprächsführung haben.

Mit jedem Kindergarten werden individuell die Bedürfnisse abgestimmt, so dass eine möglichst optimale Unterstützung angeboten werden kann.

Jede Beraterin kommt als neutrale und außenstehende Fachkraft in den Kindergarten und ermöglicht so eine gute Reflexion pädagogischer Fragestellungen der Erzieherinnen. Themen hierbei sind unter anderem:

– die Vorbereitung schwieriger Elterngespräche
– die Reflexion der eigenen pädagogischen Haltungen
– der Umgang mit herausforderndem kindlichen Verhalten

Eltern dagegen stellen Fragen zu Themen wie: Bewältigung von Trennungssituationen und Umgangsregelungen, Grenzen setzen oder Unsicherheiten in der Erziehung.

In kontinuierlich stattfindenden Steuerungsgruppen findet der fachliche Austausch mit den Kindergartenleitungen statt. Dort werden verbindliche Inhalte der Arbeit regelmäßig zwei Mal im Jahr neu festgelegt und gegebenenfalls verändert.

Das Beratungsangebot findet momentan in verschiedenen Kindergärten in den Bezirken Marzahn-Hellersdorf, Neukölln und Treptow-Köpenick statt.

Gerne können Sie uns über dieses Formular kontaktieren.

Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.