Was uns bewegt und antreibt.

Stützräder aus Überzeugung: Im Zentrum unserer Arbeit stehen Familien und die gesellschaftlichen Verhältnisse, in denen wir leben. Dabei beraten, begleiten und unterstützen wir Mütter und Väter, Kinder und Jugendliche, Fachkräfte und freiwillig engagierte Menschen.

Es erfüllt uns mit Freude, dass wir dabei, trotz sich ständig ändernder Bedingungen, unseren Grundüberzeugungen treu bleiben und viele weitere Menschen dafür begeistern können.

Mit den Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten vereinbaren wir Ziele. Ebenso orientieren wir unser eigenes Tun an messbaren Zielen. Die Erreichung unserer Ziele kontrollieren wir anhand von Zahlen, Fakten und Ergebnissen.

Unser Blick richtet sich auf Entwicklungspotenziale: Schwierigkeiten als Wachstumschancen. Wir respektieren die verschiedenen religiösen und kulturellen Zugehörigkeiten, die Lebensleistungen und Lebensentwürfe anderer Menschen.

Wir sind erfahren in der Zusammenarbeit mit fachlichen, sozialräumlichen und gesellschaftlichen Akteuren. Die Beiträge und die Unterstützung anderer Kollegen sind für uns eine Bereicherung, gerne stellen wir anderen Ressourcen zur Verfügung.

Der Qualitätssicherung mittels unterschiedlicher Instrumentarien (Qualitätszirkel, kollegiale Teamberatung, Supervision, interne und externe Evaluation) messen wir in Theorie und Praxis einen besonderen Stellenwert bei.

Was wir tun, basiert auf intern breit aufgestelltem Fachwissen und Erfahrung. Die einzelnen Angebote, Projekte und Mitarbeiter sind aufeinander bezogen und es ist uns ein wichtiges Anliegen, diese immer besser aufeinander abzustimmen.

Wir übernehmen Verantwortung sowohl für unsere Arbeitsergebnisse, für die eigene Arbeitsgruppe und das gesamte Unternehmen. Wir sind eine lernende Organisation, die auch ihren Mitgliedern die Möglichkeit zum Lernen gibt.

Gerne können Sie uns über dieses Formular kontaktieren.

Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.