team-stuetzrad
OLI4754
_OLI5776
kicker2
stuetzrad
previous arrow
next arrow

Solidarität

Wir wollen Ausgrenzung verhindern und die Integration sozial benachteiligter Gruppen nachhaltig befördern.

Autonomie

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe, unterstützen bei der Bewältigung von Problemlagen, Krisen und Veränderungsprozessen.

Empowerment

Unsere Aufgabe ist es, die Menschen bei Wahrnehmung, Durchsetzung und Reflexion eigener Anliegen zu unterstützen!


Stützrad gGmbH: Freier Träger in der Jugendhilfe Berlin.

Im Zentrum unserer Arbeit stehen Kinder, Jugendliche und Familien.

Piazza – Soziale Arbeit an Kindergärten stellt die jahrelang gewachsene Kooperation mit Kitas des KiGäNo auf feste Füße: Unterzeichnung des Kooperationsvertrags mit der Stützrad gGmbH
Am 06.01. unterzeichneten der Geschäftsführer der Stützrad gGmbH Peter Cersovsky und die Geschäftsleiterinnen der Kindergärten NordOst Katrin Dorgeist und Sabine Radtke einen Kooperationsvertrag in der Kita Wartenberger Straße. Die Stützrad gGmbH kooperiert seit 2005 mit Kitas des KiGäNo. Nun wurde durch die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages der Wille bekräftigt, Soziale Arbeit an Kitas weiter zu stärken und den Wert niedrigschwelliger präventiver Angebote am Ort Kita anzuerkennen. Weiterlesen…

Eröffnung der ersten Fotoausstellung an der Schule am Königstor
Begeisterte Jugendliche, stolze Eltern und eine schöne Aula für alle: Die Schüler*innen der Foto-AG der Schule am Königstor konnten am Dienstag, 27.09.2022, endlich die entstandenen Kunstwerke des letzten Schuljahres präsentieren. Seit März haben die Jugendlichen ihre erste eigene Fotoausstellung geplant und sich mit ihrer Idee erfolgreich um finanzielle Unterstützung bei der Kinder- und Jugendjury Friedrichshain-Kreuzberg beworben.
Als Ausstellungsort wurde die Aula der Schule ausgewählt, die eigens hierfür vom Team der Schulsozialarbeit einen neuen Anstrich bekommen hat. Weiterlesen…

15jährige Berliner wellcome-Jubiläum
Mit rund 150 wellcome-Ehrenamtlichen und zahlreichen Partner:innen aus dem Netzwerk begingen wir im Roten Rathaus das 15jährige Berliner wellcome-Jubiläum mit einer Dankeschön-Veranstaltung.
Dabei übernahm Senatorin Astrid-Sabine Busse die Schirmherrschaft für das Angebot in Berlin.
Gemeinsam mit der wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt würdigte sie im Rahmen des Empfangs das zivilgesellschaftliche Engagement der mehr als 200 wellcome-Ehrenamtlichen aus Berlin.
Mehr erfahren Sie hier in unserem Sonder-Newsletter (PDF).

Besondere Angebote für Familien:
Das Familienzentrum Schivelbeiner Straße: Hilfe, Unterstützung, Zuspruch und Gemeinschaft.
Wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt: kleine Auszeiten und Unterstützung.
goldwert – alltagsnahe Nachbarschaftshilfe nach dem ersten Lebensjahr.
Familiy Guides – Hilfe für geflüchtete Familien in den Pankower Gemeinschaftsunterkünften.
Angebotslotse Frühe Hilfen in Pankow: Beratung für Schwangere und Familien mit Kindern von 0-3 Jahren.
Familienhebammen Bezirk Friedrichshain/Kreuzberg – eine kostenfreie und freiwillige Unterstützung.
Migrant Family Counseling Pankow – Aufsuchendes Angebot der Frühen Hilfen für Familien mit Zuwanderungs- und Fluchthintergrund.
Das MINA Gruppentraining – Unterstützung und Stärkung für Mütter im Umgang mit Stresssituationen und bei Konflikten.

Praktika
können bei der Stützrad gGmbH in vielen Bereichen absolviert werden. Wenn in der Praktikumszeit an der Durchführung eines Projektes gearbeitet wird, besteht auch die Möglichkeit einer Vergütung.  Einfach nachfragen unter zukunft@stuetzrad.de.

Spendenaufruf: Aufbau mehrsprachiger Kinderbibliothek
Helft mit, eine mehrsprachige Kinderbibliothek für unser Familienzentrum aufzubauen! Unsere offenen Angebote fehlen allen in der Corona-Zeit sehr. Mit dem Verleih von Büchern und Spielen können wir es schaffen, einen „Kontakt ohne Kontakt“ zu halten!
Weitere Infos und spenden auf betterplace.org.

    Gerne können Sie uns über dieses Formular kontaktieren.

    Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.